Klimaneutral Drucken – gemeinsam die Umwelt schützen

In Zusammenarbeit mit ClimatePartner bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Briefhüllen klimaneutral zu bedrucken. Das bedeutet:

Beim Briefhüllen-Druck lässt sich – wie bei den meisten industriellen Erzeugnissen – eine Belastung der Umwelt nur schwer vermeiden. Um diese so gering wie möglich zu halten, können CO2-Emissionen, die bei der Produktion nicht vermieden werden können, durch die Förderung von Umweltschutzprojekten an anderer Stelle wieder eingespart werden. So bleibt die CO2-Bilanz insgesamt neutral.

IN DREI SCHRITTEN ZUM KLIMANEUTRALEN DRUCKPRODUKT

CO2-Emissionen berechnen

CO2-Ausgleich durch Förderung von Klimaschutzprojekten

Transparenz durch Klimaneutral-Label

So funktioniert der CO2-Ausgleich

Die Vorteile im Überblick

1. Ermittlung der CO2-Emissionen des Druckprodukts

Auf Basis von unternehmens- und auftragsspezifischen Angaben kann der Product Carbon Footprint, der CO2-Fußabdruck von Druckprodukten, berechnet werden. Alle im Produktionsprozess anfallenden CO2-Emissionen werden erfasst.

2. Ausgleich der CO2-Emissionen

Druckprodukte sind klimaneutral, wenn ihr CO2-Fußabdruck berechnet und ausgeglichen wurde. Der Ausgleich der Emissionen erfolgt über international anerkannte Klimaschutzprojekte – beispielsweise ein Wasserkraftprojekt in Indonesien oder ein Waldschutzprojekt in Kenia. Diese Projekte leisten eine messbare CO2-Reduktion und werden regelmäßig überprüft. Für den Ausgleich kommt es darauf an, dieselbe Menge CO2, die verursacht wurde, an anderer Stelle wieder einzusparen.

3. Produktkennzeichnung und transparente Darstellung des Prozesses

Für jeden klimaneutralen Druckauftrag erhalten Sie das Klimaneutral-Label mit einer auftragsbezogenen ID-Nummer. Durch Eingabe der ID-Nummer auf www.climatepartner.com wird der Prozess des CO2-Ausgleichs transparent und nachvollziehbar. Neben Informationen zum Auftrag und der CO2-Menge finden sich dort Informationen zum unterstützten Klimaschutzprojekt.

  • Wertvoller Beitrag zum globalen Klimaschutz und anerkannten Klimaschutzprojekten

  • Günstig: Für Ihr klimaneutrales Druckprodukt zahlen Sie nur ca. 1 Prozent mehr

  • Emissionen & Ausgleich Ihres Auftrags können Sie mit einer individuellen ID jederzeit einsehen

  • Partner für Klimaschutz & Nachhaltigkeit – damit können Sie werben!

  • Höhere Glaubwürdigkeit Ihrer Nachhaltigkeitsstrategie

  • TÜV Austria und ISO 16759 zertifiziert

Haben Sie Fragen zum klimaneutralen Druck? Wir beraten Sie gerne. Weitere Informationen und eine Übersichtskarte über alle Klimaschutzprojekte finden Sie auch auf www.climatepartner.com.

Sie möchten Ihre Briefhüllen klimaneutral bedrucken? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

  0421 807770